You are here

Psychologische Unterstützung

  • Ein Versicherungsfall kann ein belastendes Ereignis darstellen
  • Schnelle Intervention schützt und beugt vor
  • Der vertraute Alltag kann weitergelebt werden
  • Die Lebensqualität wird erhalten bzw. zurückgewonnen

Ein offenes Ohr und echte Hilfe tun Not in Krisensituationen wie diesen: nach Cyber-Mobbing-Attacken, Datenmissbrauch oder Datenklau, Einbruch-Diebstahl, traumatischen Ereignissen, belastender Krankheit. Europ Assistance unterstützt Ihre Kunden zunächst telefonisch und – je nach psychischer Belastung und Beschwerdegrad – tiefgehend und nachhaltig, für eine anhaltende psychische Gesundheit.

Psychologische Unterstützungsleistungen

Psychologische Ersthilfe am Telefon:
Nach einem Versicherungsfall und auf Wunsch Ihrer Kunden bietet das medizinische Fachpersonal der Europ Assistance eine telefonische psychologische Erstberatung an - als erste Hilfestellung und zur weiteren Orientierung. Bereits eine kurzfristige telefonische Beratung kann sehr effektiv und unterstützend sein!

 

Vermittlung von psychologischer Betreuung:
Bei Bedarf benennt Europ Assistance zur weiteren Behandlung Psychologen in der Nähe des Kunden. Je nach Ausgestaltung des Produktes können Kosten z.B. der ersten Beratungsstunde übernommen werden.

 

Krisenintervention / Akutintervention:
Europ Assistance ermöglicht Ihren Kunden eine kurzfristige psychologische Unterstützung in unmittelbarer zeitlicher Nähe zu schwerwiegenden Ereignissen. Diese Akutintervention mit entsprechender Nachsorge und ggf. Vermittlung in weitergehende Unterstützungsangebote wirkt einer Ausweitung und Chronifizierung psychischer Schäden entgegen.

 

Ambulante Therapie:
Europ Assistance reagiert flexibel auf den akuten Psychotherapiebedarf Ihrer Kunden. Dadurch können Therapien auch vor Ort durchgeführt werden; dies ist besonders sinnvoll bei Immobilität der Betroffenen oder bei zu langen Wartezeiten wohnortnaher Psychotherapeuten.