You are here

BGM / Prävention / Fitness

  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und -motivation
  • Verbesserung der allgemeinen Gesundheit
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Langfristige Kostenreduktion durch Prävention

Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsvorsorge kurz: BGM und BGV sind längst anerkannte Instrumente, um Mitarbeiter zu binden, zu motivieren und vor allem, um sie fit zu halten. Doch was Großkonzerne problemlos professionell umsetzen, stellt kleinere und mittelständische Unternehmen, aber auch Großbetriebe mit Filial- oder Außendienstnetz, vor große logistische Herausforderungen. Zu geringe Personalkapazitäten sowie organisatorische Hürden und vor allem ein fehlendes flächendeckendes Netzwerk an zertifizierten medizinischen und gesundheitspräventiven Anbietern werden von rund 2/3 aller Unternehmen schnell als unüberbrückbare Hürden wahrgenommen.

BGM-, Präventions- und Fitnessprogramme im Überblick:
 

Work-Life-Service

Work-Life Service – betriebliches Gesundheitsmanagement nach dem Prepaidsystem. Work-Life-Service umfasst BGV-Leistungen zur Primärprävention, die steuerlich gemäß § 3 Nr. 34 EStG bis € 500,- pro Beschäftigten und Jahr gefördert werden. Bei der Entscheidung für das individuell geeignete Präventionsangebot und für eine professionelle medizinische Beratung, steht ein Expertenteam aus medizinischen Fachkräften und Ärzten an 365 Tagen am Telefon zur Verfügung.

 

Leistungen im Detail:

  • Sie als Arbeitgeber legen Budget, Personenkreis und die gewünschten Leistungen fest
  • Der Mitarbeiter erhält eine Prepaidkarte für die Anbietersuche in einem exklusiven Online-Portal mit zertifizierten Gesundheitsanbietern
  • Die individuelle, telefonische Bedarfserhebung durch medizinische Experten hilft Ihren Mitarbeitern bei der Auswahl und Entscheidung, welche Maßnahme (ob Walkingkurs, Rückenschule oder doch eher Yogakurs etc.) im Einzelfall und bei entsprechender medizinischer Vorgeschichte geeignet ist
  • Auf Wunsch erfolgt auch die Terminvereinbarung durch Europ Assistance
  • Der Mitarbeiter legt nach der Behandlung dem im exklusiven Online-Portal ermittelten Behandler die Prepaidkarte vor. Die Kosten werden vom Guthaben auf der Prepaidkarte abgezogen
  • Sie als Arbeitgeber erhalten eine steuerkonforme Abrechnung
  • Nicht verbrauchtes Guthaben erhalten Sie zurück oder können es auf das nächste Jahr übertragen
Work-Life-Assistance

Über die Leistungen der Primärprävention hinaus bietet Europ Assistance gezielte Hilfeleistungen wie erweiterte medizinische und psychologische Beratung, einen Terminvereinbarungs- und Erinnerungsservice sowie konkrete Hilfe in akuten Notsituationen oder bei familiären Belastungen für Ihre Mitarbeiter an. Die Hilfsmaßnahmen umfassen Kinderbetreuung, Unterstützung im Pflegefall von Angehörigen sowie Haushaltshilfen bei Arbeitsunfähigkeit nach einem stationären Aufenthalt. Auf Wunsch können Sie auch Leistungen der medizinischen und beruflichen Rehabilitation einbauen. Europ Assistance unterstützt Sie und Ihre Mitarbeiter so bei der beruflichen Wiedereingliederung und kann eine schnellere Rückkehr an den Arbeitsplatz bewirken.

 

Leistungen im Detail:

  • Gesundheitstelefon
  • Facharztterminierung
  • Spezialisten-Datenbank
  • Erinnerungsservice für Arzttermine
  • Telefonische anonyme Erstberatung bei Suchtmittelabhängigkeit
  • Psychologische Erst- und Krisenintervention
  • Kinderbetreuung im Notfall
  • Organisation und Kostenübernahme von Grundpflege
  • Organisation und Kostenübernahme einer Haushaltshilfe
  • Medizinische und berufliche Rehabilitation
Fitnesscoaching

Regelmäßige Bewegung und Sport sind nicht nur für unser Wohlbefinden, sondern auch für eine gute Gesundheit wichtig. Durch Bewegungsmangel wird die Entstehung von Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Probleme des Bewegungsapparates und Übergewicht gefördert. Ein Großteil der modernen Menschen übt eine sitzende Berufstätigkeit aus, erledigt Einkäufe eher mit dem Auto statt zu Fuß und verbringt viel Zeit vor dem Rechner oder Fernseher. Dabei kommt der wichtige Bewegungsausgleich oft zu kurz. Der menschliche Körper ist jedoch genetisch auf Bewegung ausgelegt. Die Konsequenz fehlender Bewegung ist häufig die Entstehung von Übergewicht, was wiederum die Entwicklung von Zivilisationskrankheiten fördert. Umfragen haben gezeigt, dass die Mehrheit der deutschen Bevölkerung im Alltag auf ihre Gesundheit achtet. Jedoch genauer hingeschaut ist lediglich ein Drittel der deutschen Bevölkerung regelmäßig aktiv.

Oft reicht allein das Wissen darum nicht, seine langjährig antrainierten und bequemen Gewohnheiten in Angriff zu nehmen und regelmäßige körperliche Aktivität dauerhaft in den Alltag zu integrieren. Fehlende Motivation und Schwierigkeiten, dieses Thema überhaupt aktiv in Angriff zu nehmen, stellen für  viele Menschen eine fast unüberwindbare Hürde dar. Was fehlt, sind umfassende Sport- und Fitnesskonzepte mit aktiver und individueller Ansprache inklusive professioneller Unterstützung durch Sportexperten, die dabei helfen, ein nachhaltiges Bewegungskonzept in den Alltag zu integrieren. Das Fitnesscoaching von Europ Assistance unterstützt und begleitet Menschen auf dem Weg zu mehr Gesundheit und Fitness.

 

Leistungen im Detail:

  • Ausführliches Erstgespräch inkl. Funktions- und Fitnesstest zur Erstellung des aktuellen Fitnessprofils
  • Auf Wunsch ausführliche Analyse der Ernährungsgewohnheiten sowie individuelle Ernährungsberatung
  • Erstellung eines individuellen Trainingsplans
  • Online gestütztes Trainings- und Kommunikationsportal
  • Regelmäßiges Coaching im Bereich Sport und Ernährung durch Sport- und Fitnessexperten anhand terminierter Sprechstunden
  • Technische Trainingsunterstützung durch den Einsatz von Activity-Trackern
  • Auf Wunsch die Teilnahme an Communities zur Förderung der Motivation